LG Obersulm

Menu

Berichte

Bilder

Laufberichte 2013

Silvesterläufe am 31. Dezember

Am letzten Tag des alten Jahres fanden überall im Land Läufe mit großer Beteiligung statt, was durch die milden Temperaturen begünstigt wurde. Beim 33. Bietigheimer Silvesterlauf über 11,1 km gab es 2 erfolgreiche Teilnehmer der LGO, nämlich Heiko Hertrich in 43:28 min (14. M35) und Veronika Müller in 61:49 min (13. W55).

Beim 28. Backnanger Silvesterlauf über 10 km lief Alexandra Göcken ausgezeichnete 45:47 min und wurde Zweite ihrer Altersklasse W35.

Herzlichen Glückwunsch.

21. Ilsfelder Nikolauslauf am 8. Dezember

Am Sonntag fand in Ilsfeld der 21. Nikolauslauf über 10 km statt. Während in Norddeutschland der Orkan Xaver über das Land fegte, nahmen über 400 Läuferinnen und Läufer an diesem traditionellen Laufevent teil. Auch die LG Obersulm war mit etlichen guten Zeiten unterwegs. Im Einzelnen gab es folgende Ergebnisse:
NameAK ZeitAK-Platz
Bernhardt, ManfredM5544:29 min9.
Göcken, AlexandraW3545:56 min3.
Endreß, JochenM4547:48 min32.
Riemann, AlexanderM4549:12 min35.
Feinauer, DagmarW4052:25 min5.
Högl-Bernhardt, AnkeW5052:42 min6.
Müller, VeronikaW5555:23 min2.
Birkert, EdithW6056:58 min1.

33. Willsbacher Volkslauf um den Breitenauer See am 10. November

Bei kühlen 7 Grad und beständigem Nieselregen fand der 33. Willsbacher Volkslauf um den Breitenauer See statt. Es gab eine Rekordbeteiligung von ca. 400 Teilnehmern. Zahlreiche Läuferinnen und Läufer der LGO standen auf dem Siegertreppchen.

Beim 10 km Walking waren Heiko Schmidt, Franz und Annerose Graz und Wolfgang Finkbeiner unter den Teilnehmern. Auch hier kam mit Heiko Schmidt ein LGO'ler aufs Siegertreppchen. In der Zeit von 1:11:43 Std wurde er Zweiter.

Die Ergebnisse des Hauptlaufes über 10 km im Einzelnen:
NameAK ZeitAK-Platz
Kollmann, AlinW3042:12 min1.
Scholl, MarkusM4544:03 min19.
Göcken, AlexandraW3544:55 min1.
Bernhardt, ManfredM5544:57 min5.
Dietrich, HerbertM6045:47 min3.
Romanus, ThomasM4046:10 min16.
Eckstein, TanjaW4046:55 min1.
Endreß, JochenM4547:22 min26.
Köpf, ThomasM5049:18 min18.
Goller, HorstM7049:46 min1.
Högl-Bernhardt, AnkeW5052:26 min5.
Birkert, EdithW6057:14 min1.
Müller, VeronikaW5557:36 min1.
Gentner, MariaW5557:58 min2.

32. BMW Frankfurt Marathon 27. Oktober

Am Sonntag 27.10.13 fand in Frankfurt die 32. Auflage des BMW Frankfurt Marathon statt. Unter den etwa 15.000 Marathonläufern war auch Markus Scholl von der LG Obersulm am Start. Bei seinem insgesamt 2. Marathon lief er bei teilweise stürmischen Herbstwetter mit einer Zeit von 3:31:45 Std in das Ziel das sich in der der Festhalle am Messeturm befand ein. Herzlichen Glückwunsch.

11. Bottwartal Marathon am 20. Oktober

Bei angenehm warmem Dauerregen fanden am Sonntag, den 20. Oktober 2013 die Wettbewerbe des 11. Bottwartal Marathons statt. Für die LG Obersulm gab es dabei folgende Ergebnisse.

Marathon (42,2km):

NameAK ZeitAK-Platz
Kollmann, AlinW303:23:53 h2.
Bernhardt, ManfredM554:05:22 h23.

3/4 Marathon (33km):

NameAK ZeitAK-Platz
Högl-Bernhardt, AnkeW503:18:56 h14.

Halbmarathon (21,1km):

NameAK ZeitAK-Platz
Weimar, HaraldM551:49:11 h30.
Eckstein, TanjaW401:49:57 h14.
Riemann, AlexanderM451:51:15 h100.
Rapp, Rolf DieterM501:54:25 h93.
Feinauer, DagmarW401:57:27 h25.
Eyer, HansM602:12:22 h31.
Konzack, UweM552:13:32 h85.

90. Internationaler Friedensmarathon in Kosice (Slowakei) am 6. Oktober

Seit 1924 findet ohne Unterbrechung jedes Jahr in Kosice, Slowakei, der Internationale Friedensmarathon statt. Kosice ist 2013 europäische Kulturhauptstadt. Zum dritten Mal nach 2011 und 2012 nahm Rolf Dieter Rapp von der LGO an dieser traditionsreichen Laufveranstaltung teil. Er lief die Halbmarathondistanz in der sehr guten Zeit von 1:51.48 Stunden. Damit wurde er 835 von 2177 Teilnehmern. Glückwunsch!

26. Volkslauf in Neuhütten am 3. Oktober

Am Tag der Deutschen Einheit fand zum 26. Mal der traditionelle Volkslauf der LG Steinknickle-Neuhütten über 10 km statt. Bei anfangs frischen Temperaturen nahmen über 230 Läuferinnen und Läufer teil, die LG Obersulm war stark vertreten und erzielte folgende gute Zeiten:
NameAK ZeitAK-Platz
Göcken, Alexandra W3545:45 min2.
Dietrich, HerbertM6046:37 min2.
Weimar, HaraldM5547:05 min14.
Eckstein, TanjaW4047:07 min3.
Riemann, AlexanderM4549:06 min20.
Kupka, PeterM3552:21 min10.
Vollert, BettinaW4553:44 min6.
von Olnhausen, StefanieW3055:52 min3.
Czubatyuski, JasminW3055:58 min4.
Hornung, GudrunW5556:38 min5.
Eyer, Hans M6056:50 min9.
Gentner, MariaW5557:38 min6.

15. Kraichgaulauf in Sinsheim-Rohrbach am 29. September

Bei gutem frühherbstlichem Laufwetter gab es für die LGO hervorragende Ergebnisse. Anke Högl-Bernhardt lief beim Halbmarathon über 21,4 km 2:04:51 Std und wurde Erste ihrer Altersklasse W50. Beim ¾ Marathon über 33 km liefen Alin Kollmann 2:46:39 Std (1. W30) und Manfred Bernhardt 2:57:21 std (4. M55).

23. Heuchelberglauf Leingarten am 22. September

Am Sonntag, den 22.09.13, fand in Leingarten im Rahmen des Heuchelberglaufs ein Panoramalauf als Halbmarathon (21,1 km) statt. Nachdem die Läufer mit Shuttlebussen zum Start gefahren wurden, konnte pünktlich um 9,45 Uhr bei herrlichem Läuferwetter gestartet werden. Die Strecke führte von Michelbach a.H. auf einer interessanten Strecke zum Ziel in Leingarten. Von der LG Obersulm waren 6 Läuferinnen und Läufer am Start, die alle sehr gute Ergebnisse erzielten. Alin Kollmann durchlief als insgesamt erste Frau die Ziellinie und sicherte sich somit auch Platz 1 in Ihrer AK. Folgende Zeiten und Platzierungen wurden erreicht:
NameAK ZeitAK-Platz
Kollmann, AlinW301:34:22 h1.
Scholl, MarkusM451:35:31 h15.
Diertich, HerbertM601:42:32 h2.
Riemann, AlexanderM451:52:58 h34.
Feinauer, DagmarW401:57:37 h5.
Wagner, NorbertM402:03:51 h33.

18. ebm-papst Marathon am 8. September

Die erste Laufveranstaltung nach den Sommerferien fand am Sonntag, den 8. September 2013 in Niedernhall statt. Die Laufwettbewerbe des 18. EBM-Marathons. Auch einige Mitglieder der LGO nahmen an dem traditionellen Wettbewerb teil und erzielten gute Zeiten.

Halbmarathon (21,1km):

NameAK ZeitAK-Platz
Rapp, Rolf DieterM501:54:53 h78.
Wagner, NorbertM401:56:58 h83.

10 km Lauf:

NameAK ZeitAK-Platz
Bernhardt, ManfredM5546:26 min4.
Högl-Bernhardt, Anke W5052:58 min5.

Das Deutsche Sportabzeichen 2013

Zum insgesamt 8ten mal in Folge absolvierten einige LGO Läufer/innen die Übungen zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens. Die vom DOSB gegenüber vergangener Jahre eingebrachten Änderungen bedeuten u.a. mehr Leistungsorientierung und mehr Vielseitigkeit. Einige der Gruppe mußten somit neben den bekannten Übungen der Leichtathletik auch für sie bisher fremde Disziplinen wie Seilspringen (Kreuzdurchschlag), Schleuderball und Zonenweitsprung erlernen. Es wurde fleißig geübt und nicht ohne Stolz werden folgende Ergebnisse präsentiert (max 12 Pkte erreichbar).

NameAK PunkteAbzeichen in
Feinauer, DagmarF40+11GOLD
Graz, AnneF55+12GOLD
Goecken, AlexandraF35+11GOLD
Köpf, ElkeF50+10SILBER
Endreß, JochenM45+11GOLD
Finkbeiner, WolfgangM55+12GOLD
Goller, HorstM70+12GOLD
Hasselbach, KarlM60+11GOLD
Köpf, ThomasM50+11GOLD

Fazit:

Die Übungen zum Sportabzeichen stellen eine angenehme Abwechlung, Herausforderung und Ergänzung zum Laufen dar. Man ist sich einig, dies auch in Zukunft wahrzunehmen

20. Stuttgart Lauf am 23. Juni

Bei optimalen Wetterbedingungen liefen zwei LGO Mitglieder beim Halbmarathon in Stuttgart die 21,1 km mit und erreichten gute Zeiten.
NameAK ZeitAK-Platz
Weimar, HaraldM551:53:13 h170.
Wagner, NorbertM401:55:34 h586.

30. Sülzbacher Volkslauf am 20. Mai

Bei frischen Temperaturen und Wind fand an Pfingstmontag der traditionelle Sülzbacher Volkslauf "Um den Altenberg" statt. Auf der sehr anspruchsvollen 10-km Distanz nahmen, auch bei für die Jahreszeit viel zu kühlen Temperaturen, immerhin 11 Sportler der LGO teil und liefen gute Zeiten.
NameAK ZeitAK-Platz
Bernhardt, ManfredM5547:55 min.6.
Dietrich, HerbertM6048:22 min.3.
Endreß, JochenM4549:08 min.10.
Göcken, AlexandraW3551:32 min.2.
Riemann, AlexanderM4551:56 min.14.
Goller, HorstM65+52:21 min.2.
Wagner, NorbertM4054:24 min.9.
Feinauer, DagmarW4055:03 min.2.
von Olnhausen, StefanieW3056:36 min.1.
Hermann, RobinM1758:25 min.3.


Heiko Schmidt war bei den 10 km Walkern auf der Strecke. Er kam nach 1:13:42 Std. ins Ziel.

22. Welzheimer-Wald-Lauf Halbmarathon am 5. Mai

Am "Tag des Trolli" lief LGO-Mitglied Heiko Schmidt in Welzheim den Halbmarathon. Er kam nach 2:14:41 Stunden ins Ziel.

13. Trollinger Marathon in Heilbronn am 5.Mai

Bei warmen Frühlingstemperaturen und unzähligen Anfeuerungsrufen der zahlreichen Zuschauer erreichten die Teilnehmer der LG Obersulm beim diesjährigen Trolli viele gute Zeiten.

Die Ergebnisse beim Marathon:

NameAK ZeitAK-Platz
Kollmann, AlinW303:33:33 h1.
Stross, AlexanderM503:46:01 h28.
Bernhardt, ManfredM554:08:42 h24.
Wagner, NorbertM404:31:35 h66.

Die Ergebnisse beim Halbmarathon:

NameAK ZeitAK-Platz
Scholl, MarkusM451:37:04 h57.
Endreß, JochenM451:45:17 h131.
Schubert, HerbertM551:37:04 h54.
Riemann, AlexanderM451:52:10 h251.
Eckstein, TanjaW401:57:32 h39.
Rapp, Rolf DieterM501:57:32 h184.
Weimar, HaraldM551:57:51 h98.
Günther, IngridW602:01:25 h4.
Brennberger, VolkerM452:01:25 h372.
Feinauer, DagmarW402:02:14 h56.
Hornung, ThorstenM352:03:27 h252.
Dietrich, HerbertM602:07:34 h53.
Konzack, UweM552:07:44 h147.
von Olnhausen, StefanieW302:11:09 h65.
Hornung, GudrunW552:12:44 h23.
Gentner, MariaW552:12:52 h24.
Eyer, HansM602:13:19 h62.
Birkert, EdithW602:19:46 h13.
Hammer, VolkerM652:21:37 h23.
Tominski, GeorgM502:23:04 h347.

37. Lindenlauf in Neuenstadt am 13. April

Beim Halbmarathon, der um 15Uhr bei den Helmbundhallen gestartet wurde, liefen 2 Läuferinnen und 2 Läufer der LG Obersulm mit. Bei idealem Laufwetter, mit leichten Windböen, auf der sehr anspruchsvollen Strecke wurden sehr gute Platzierungen erzielt. Die Ergebnisse:
NameAK ZeitAK-Platz
Kollmann, AlinW301:37:50 h2.
Scholl, MarkusM451:40:11 h4.
Bernhardt, ManfredM551:43:49 h1.
Günther, IngridW602:10:38 h1.

33. Berliner Halbmarathon am 7. April

Bei Minusgraden und seit Wochen sonnenlosem Himmel reiste eine 6-köpfige Delegation der LG Obersulm (+ 1 'Betreuer') bereits am 5. April nach Berlin, um am - wie wir dachten - frühlingshaften und warmen - Hauptstadt-Halbmarathon teilzunehmen. Bei der Ankunft mit der neuen Fernbusverbindung erblickte man überall in Berlin noch große Mengen an zusammengekehrtem Schnee. Die Temperaturen bewegten sich am späten Freitag und Samstag dann in den Plusbereich, was dazu einlud, Berlin nicht nur in geschlossenen Räumen zu erkunden. Am Sonntag, dem Tag des Laufs, zeigte sich das Wetter von seiner seit langem besten Seite, es gab schon seit frühmorgens strahlend blauen Himmel und das Thermometer kletterte auf 8 bis 9 Grad, optimale Bedingungen, um Berlins Innenstadt zu Fuß beim Lauf kennen zu lernen. Der Lauf begann kurz vor dem Alexanderplatz, führte mitten durchs Brandenburger Tor, an der Siegessäule vorbei, die die Berliner "Gold-Else" nennen. Weiter führte der Weg Unter den Linden entlang, über den Kurfürstendamm, durch den Checkpoint Charlie wieder zurück zum Alex. 200 000 Schaulustige säumten die Straßen, zahlreiche Bands und Musikkapellen spielten jede Art von Musik. Auf der Strecke gab es Wasser, warmen Tee und scharenweise begeisterte junge Zuschauer, die die Läufer abklatschen wollten. So haben wir uns köstlich amüsiert und sind von den insgesamt ca. 23000 Läuferinnen und Läufern des Halbmarathons nicht als letzte angekommen, ca. 2500 kamen nach uns ins Ziel. Das Ergebnis im Einzelnen:
Name Zeit
Eyer, Hans2:25:56 h
Feinauer, Dagmar2:25:56 h
Gentner, Maria2:25:56 h
Hammer, Volker2:25:56 h
Hornung, Gudrun2:25:56 h
Tominski, Georg2:25:56 h
Wie man sieht, kamen wir glücklich und gleichzeitig ins Ziel, und auch am Montag wieder wohlbehalten mit dem Fernbus nach Hause.

16. Palmsonntagslauf in Schefflenz am 24. März

Am Sonntag den 24.03.2013 fand in Schefflenz der 16. Palmsonntagslauf als erster Lauf der "3-Flässe-Cup Serie" statt. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigem Wind war es der kälteste, in der Geschichte der Palmsonntagsläufe. Auf der anspruchsvollen  Strecke nahmen 2 Mitglieder der LG Obersulm teil. Markus Scholl belegte in einer Zeit von 44:36 min Platz 82 (M45 Platz 16/46) und Manfred Bernhardt in einer Zeit von 46:13 min Platz 103 (M55 Platz 3/13 ) von insgesamt 261 Startern.

31. Weinsberger Weibertreulauf am 3. März

Bei strahlend sonnigem Wetter und frischen 5 Grad Celsius fand am letzten Sonntag der Weibertreulauf in Weinsberg statt. Mit verschiedenen Disziplinen, über 5, über 10 und über die 21 km lange Halbmarathonstrecke. Bei so strahlendem Wetter gab es bei der LGO viele Zeiten, die die Läuferinnen und Läufer ebenfalls strahlen ließen, zumal die Halbmarathonstrecke mit ihren vielen Anstiegen sehr anspruchsvoll ist.

Die Ergebnisse beim 10 km Lauf:

NameAK ZeitAK-Platz
Scholl, MarkusM4543:39 min14.
Eckstein, TanjaW4051:07 min7.
Gentner, MariaW5556:49 min3.
Hornung, GudrunW5557:28 min4.
Schmidt, HeikoM4057:33 min32.
Tominski, GeorgM5062:43 min28.

Die Ergebnisse beim Halbmarathon:

Kollmann, AlinW301:39:08 h1.
Bernhardt, ManfredM551:39:21 h5.
Wagner, NorbertM401:54:03 h29.
Rapp, Rolf DieterM502:03:43 h35.
Feinauer, DagmarW402:06:48 h6.

28. Schwäbisch Haller Dreikönigslauf am 6. Januar

Beim Hauptlauf über 10 km gab es für die Läufer der LGO folgende gute Ergebnisse:
NameAK ZeitAK-Platz
Bernhardt, ManfredM5547:25 min16.
Yedir, ErhanM3552:21 min45.


zum Seitenanfang